Open Air Ausstellung

...noch bis 31. Oltober sind die Werke des Kreativtage in der Plauener Innenstadt zu sehen.

Unter dem Motto "LEBENSWERT" konnten Plauenerinnen und Plauener Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.  Alle 49 Beiträge mit den unterschiedlichsten Interpretationen sind nun in der OpenAirAusstellung zu sehen, vom Hans-Löwel-Platz über die Nobelstraße, den Altmarkt, Klostermarkt, dem Postplatz und die Bahnhofstraße    hoch bis zur Windmühlenstraße...

 

 

Bilder von der Eröffnung StadtKunstPlauen

 

Eröffnung der Open Air Ausstellung

Am Samstag, 4. September 2021, 13 Uhr findet auf dem Theaterplatz in Plauen die Eröffnung der Open-Air-Ausstellung einschließlich Preisverleihungen statt. Umrahmt wird die Veranstaltung mit Live-Musik

von Jörg Piesendel (Saxophon) und sein Sohn Till Gregor Wardezki (E-Piano). Ab 10.45 Uhr sind bereits Stelzenläufer vom Stelzentheater Circolo im Stadtzentrum unterwegs - Ringelschlingel und Konfetti.

 

Insgesamt sind 49 Beiträge mit den unterschiedlichsten Interpretationen eingegangen. WAS IST LEBENSWERT? Die Antworten waren sehr individuell. Ob Natur, Kunst, Kultur, Geselligkeit - jeder hat seine eigene Sichtweise auf dieses Thema. Alle Beiträge wurden auf Banner gezogen und sind an 20 Standorten in der Open-Air-Ausstellung im Zentrum Plauens, vom Hans-Löwel-Platz über die Nobelstraße, den Altmarkt, Klostermarkt, dem Postplatz und die Bahnhofstraße    hoch bis zur Windmühlenstraße bis zum 31. Oktober 2021 zu sehen.

StadtKunstPlauen - Jury hat getagt

Bis zum 12. August 2021 bestand die Möglichkeit, an dem vom Kulturreferat der Stadt Plauen und der Festhalle Plauen initiierten Wettbewerb teilzunehmen. Jeder hatte die Möglichkeit, zum Thema „lebenswert“ innerhalb einer Woche ein Foto unter www.kultur-sommer-plauen.de hochzuladen. Die eingereichten Werke werden auf großformatige Banner gedruckt und an dreiseitige Aufsteller angebracht, die im Zentrum Plauens positioniert werden. Die besten 10 erhalten jeweils ein Preisgeld von 100 EUR.

 

Die Organisatoren freuen sich über die rege Teilnahme. Es war erstaunlich, wie unterschiedlich „lebenswert“ interpretiert wird.

 

Am 14. August 2021 tagte eine Jury, bestehend aus regionalen Künstlerinnen und Künstlern:
Thomas Beurich, freischaffender Künstler und Grafiker
Julia Blei, Galeristin der Galerie im Malzhaus und Vorsitzende der Jury
Yamina Klemm, Gestalterin
Manuela König, freischaffende Künstlerin
Jörg Piesendel, freischaffender Künstler und Musiker

 

Aus insgesamt 49 Beiträgen hatte die Jury die schwere Aufgabe, die Preisträgerinnen und Preisträger zu ermitteln.

 

Die Preisverleihungen finden im Rahmen der Eröffnung der Open-Air-Ausstellung am 4. September 2021, 13 Uhr auf dem Theaterplatz statt.

 

Das Projekt „StadtKunstPlauen“ wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

 

 

Juryfoto (v.l.n.r.):
Manuela König, Jörg Piesendel, Thomas Beurich, Julia Blei, Yamina Klemm

StadtKunstPlauen - jetzt mitmachen:

Der Countdown für das StadtKunstProjekt läuft

 

Noch bis zum 12. August 2021 besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Kunstwettbewerb StadtKunstPlauen. Dieser Wettbewerb, der unter dem Thema lebenswert steht, richtet sich an Kunstinteressierte aller Altersgruppen aus der vogtländischen Region.

 

Seien Sie Kreativ! Egal ob Foto, Malerei, Grafik, Installation oder Skulptur...

 

Laden Sie ein Foto Ihres Kunstwerkes unter https://kultur-sommer-plauen.de/stadtkunst/bilder-einreichen/ hoch. Hier finden Sie auch die Teilnahmebedingungen. Es gibt die unterschiedlichsten Interpretationen von lebenswert. Dementsprechend erwarten die Organisatoren auch interessante und abwechslungsreiche Beiträge.

 

Aus allen Einreichungen wird eine Jury, bestehend aus freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern, eine Open-Air-Ausstellung gestalten und daraus die Preisträgerinnen und Preisträger ermitteln. Die besten 10 Beiträge werden jeweils mit einem Preisgeld in Höhe von 100 EUR prämiert.

 

OpenAir Galerie im Zentrum Plauens:

Die eingereichten Werke werden auf großformatige Banner gedruckt und an dreiseitige Aufsteller angebracht, die im Zentrum Plauens positioniert werden. Die Eröffnung der Open-Air-Ausstellung und die Preisverleihungen finden am 4. September 2021, 13 Uhr auf dem Theaterplatz statt.

 

Das Projekt „StadtKunstPlauen“ wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

 

 


KulturSommer in Plauen

Die Corona-Pandemie hat der Kulturlandschaft schweren Schaden zugefügt.  Über ein Jahr mussten kulturelle Einrichtungen zum größten Teil schließen, Künstlerinnen und  Künstler konnten nicht auftreten, Vereine mussten ihre Arbeit einstellen.

Umso erfreulicher ist es, dass die aktuelle Entwicklung Kultur wieder zulässt. Einrichtungen durften wieder öffnen. Auch Veranstaltungen können wieder durchgeführt werden.

Die Stadt Plauen nutzt natürlich auch diese Gelegenheit und möchte der regionalen Kultur- und Veranstaltungsbranche Perspektiven zu öffnen.

Erfreulicherweise hat die Kulturstiftung des Bundes kurzfristig das Förderprogramm „Kultursommer 2021“ verabschiedet. Über das Landratsamt des Vogtlandkreises, das als Antragsteller fungiert, hat die Stadt zwei große Projekte angemeldet:

KulturParkPlauen
KulturParkPlauen
StadtKunst Plauen
StadtKunst Plauen

Ende Mai erhielt das Landratsamt des Vogtlandkreises die Information, dass die von der Kulturstiftung des Bundes einberufene Auswahlkommission sich für die Förderung aller Projekte des Vogtlandkreises ausgesprochen hat.

Die Teams der Festhalle und des Kulturreferates arbeiten nun mit Hochdruck an der Umsetzung der beiden Projekte.


 

Der KulturSommer Plauen wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

 

www.kulturstaatsministerin.de

 

 

Der KulturSommerPlauen ist eine Veranstaltung der Stadt Plauen, organisiert und durchgeführt vom Kulturreferat der Stadt Plauen und der Festhalle Plauen

 

Der KulturSommer Plauen wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

 

www.kulturstaatsministerin.de

 

 

Der KulturSommerPlauen ist eine Veranstaltung der Stadt Plauen, organisiert und durchgeführt vom Kulturreferat der Stadt Plauen und der Festhalle Plauen